Einfach ich :-)

"Do something - special and unforgettable"

"Mein Dad wusste es als Erster", sagt die Sängerin JaCKie, die 2010 aus Eckernförde nach Hamburg zog, lächelnd.

Zu ihrem 16. Geburtstag schenkte er ihr ein Mikrofon, und legte somit den Grundstein für die Karriere der lebensfrohen Musikerin. Angeregt durch ihr Vorbild "Pe Werner" (Kribbeln im Bauch) beschallte JaCKie von da an die gesamte Nachbarschaft mit ihren ersten eigenen Songtexten.

 

Nach ihrer ersten Ausbildung zur Gymnastiklehrerin mit Schwerpunkt Tanz am KIGT in Kiel entschied die Sängerin sich für drei Jahre Ausland, um Bühnenerfahrungen in verschiedenen Bereichen zu sammeln.

Sie bereiste Griechenland, Spanien, Italien und Österreich und sammelte Erfahrungen in Gesang, Schauspiel, Tanz und Comedy.

 

2010 zog JaCKie nach Hamburg und begann dort eine professionelle Musicalausbildung, die sie mit

ihrem selbstgeschriebenen „Bridget Jones – Soloprogramm“ - Die Schokoladenfalle erfolgreich beendete,

obwohl es viele Mitschüler und auch Dozenten gab, die nicht mehr an die Musikerin glaubten.

Ich dachte mir - Jetzt erst recht!“, lacht JaCKie.

 

Auf der Suche nach Mitmusikern fand sie die Coverband „Rockefellers“.

Seit Mitte 2014 ist JaCKie die Frontfrau, Managerin und Bookerin der Band.

Ob Pop, Rock oder Schlager, als Powerfrau mit vielseitiger und kraftvoller Stimme verleiht JaCKie jedem Song ihre ganz eigene Note.

 

2015 begann die Musikerin eine Ausbildung zur Synchronsprecherin und hatte in den folgenden Jahren immer mal wieder kleinere Sprecherjobs.

 

Nach vielen Hochs und Tiefs, auf der Suche nach der richtigen Band für ihre Songs, entschied sich die Musikerin für einen neuen Weg und ging mit ihren Song-Ideen Anfang 2018 direkt ins Studio.

Zusammen mit ihrem Klavierlehrer Sebastian Stank nahm JaCKie ihre lang ersehnte eigene EP auf.

Die taffe Sängerin strahlt: „Endlich bin ich "angekomm" - So auch der Titel ihrer EP.

 

Im April 2018 präsentierte JaCKie sich zum ersten Mal mit einem eigenen Song im Internet.

Sie veröffentlichte auf YouTube ihr Musikvideo zu "neben der spur".

 

JaCKie überzeugt nicht nur mit ihren ehrlichen und direkten Songtexten, sondern auch mit ihrer klaren und ausdrucksstarken Stimme.

Ein bisschen verspielt, aber dennoch gefühlvoll – die Stimme der Sängerin erkennt man sofort wieder.

 

In ihren Songs erzählt sie von ihren Erfahrungen im Leben, und man kann hören, dass JaCKie in fast jeder Situation ein Lächeln im Gesicht hat. Untermalt mit eingängigen und ab und zu lauteren Beats hat die Musik der Hamburgerin genau die richtige Mischung.

Im September 2018 feierte Ihre erste EP ihren Release!

Diese ist natürlich überall online erhältlich!

 

Spotify

I-Tunes

 

Im Winter 2018 folgte ein kleiner Ausflug auf die Theaterbühne.

JaCKie verkörperte die Königin in dem Märchen "Dornröschen und der dunkle Zauber" am Kindertheater in Lübeck.

 

"Ich fange gerade erst an", antwortet JaCKie grinsend, auf die Frage wie es weitergehen soll.

Anders gesagt - Wir werden definitiv noch viel von der Sängerin hören und sehen.